Kontakt | Deutsch English



Vollautomatische Decapper

Pluggo
Das Entfernen der Kappen von Vakuum-Blutentnahmeröhrchen ist, obwohl es simpel erscheint, eine anspruchsvolle Aufgabe. Die wiederholte manuelle Ausführung kann ein chronisches Überlastungssyndrom bei Ihren Mitarbeitern hervorrufen. Austretende Aerosole gefährden die Gesundheit Ihrer Mitarbeiter. Unsachgemäß durchgeführt kann es zu Verunreinigungen der Probe oder anderer Proben kommen. Längere Standzeiten der geöffneten Proben führen ebenfalls zu einer vergrößerten Gefahr von Kontaminationen und einer Veränderung der Probe durch Verdunstung. Beim Transport bereits geöffneter Proben im Labor, z.B. vom Präanalytikautomaten zum Analysegerät kann es zum Verschütten und ebenfalls zur Kontamination kommen.

 

All diese Punkte sprechen für ein automatisiertes Decappen möglichst dicht am Analysegerät. Unsere Decapper sind kompakte und effiziente Tischgeräte welche Sie in unmittelbarer Nähe zu den jeweiligen Analysegeräten betreiben können und die Ihnen helfen die vorgenannten Gefahren zu minimieren und die Qualität des präanalytischen Prozesses in Ihrem Labor wesentlich zu verbessern.

 

 

 

 

 

Automatisches Decappen nah am Analysegerät:

  • Minimiert die Gefahr des chronischen Überlastungssyndroms und anderer Gesundheitsbelastungen
  • Minimiert die Gefahr von Verunreinigungen der Proben
  • Minimiert die Gefahr des Verschüttens durch Wegfall des Probentransports im Labor  

 

 

Decapper PLUGGO RH

 


Decapper mit Racktisch zur automatischen Verarbeitung von bis zu 15 Racks.

 

>> Weiterlesen

Decapper PLUGGO RHs

 


Decapper zur Verarbeitung von Proben im Analyzerrack, welches manuell zugeführt wird.

>> Weiterlesen

Pluggo Standard

 


Universeller Decapper zur Verarbeitung von Proben in Karussellträgern

 

>> Weiterlesen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


© ASP Lab Automation, 2016 | Impressum |  Datenschutz