Kontakt | Deutsch English




Prozessgestaltung und Automation in der Präanalytik und Postanalytik klinischer Labore

Für die effiziente Probenvorbereitung und -nachbereitung im medizinischen Labor liefert ASP Lab Automation individuelle Komplettlösungen aus einer Hand.

 

Von der Beratung und Auswahl über Lieferung und Installation der optimalen Geräte bis hin zu Service und Wartung betreuen wir unsere Kunden lückenlos bei der Prozessoptimierung in der Prä- und Postanalytik.

Produkte

 

Automation

Automation prä- und postanalytischer Aufgaben klinischer Labore

 

>> Weiterlesen

Philosophie

Automationsverständnis

Laboreffizienz jenseits von TLA. Auch für die Automati-sierung in medizinischen Laboren gilt…

>> Weiterlesen

Wartung und Service

Wartung und Service

Unser kompetenter Service-bereich führt Wartung und Reparatur eigenhändig und in kürzester Zeit durch.

>> Weiterlesen

Veranstaltungskalender

Unternehmen

Unsere Geräte zeigen wir Ihnen gerne auf den folgenden Veranstaltungen in Aktion.

>> Weiterlesen


Video SortPro

SortPro

Sehen Sie hier das Video des SortPro Probenverteilers



News:

 

DGKL-Kongress am 27.09. und 28.09.

 

Nach der Premiere für unsere neue SortPro-Generation auf dem AACC 2018 in den USA ist auch in Deutschland und Europa das Interesse am SortPro „Next Gen“ groß. Auf dem diesjährigen DGKL-Kongress am 27.09. und 28.09. im Mannheimer Rosengarten präsentieren wir das neue Gerät erstmals in Europa. Wir freuen uns, Ihnen die vielen neuen Features zu zeigen, mit denen der SortPro ab 2019 Innovationen in Ihre Präanalytik und Laborarbeit bringt und Sie somit noch besser unterstützt als bisher.














 

SortPro in der Türkei installiert

 

Über Mikromed, den ASP-Distributor in der Türkei, wurde dort der erste SortPro installiert. Im Labor des Uşak Public Health Hospital freuen sich die Mitarbeiter jetzt über Unterstützung und mehr Zeit für wichtigere Aufgaben, als Probenhandling in der Probenannahme.

Die Begeisterung sieht man Ihnen an.

Mit dieser ersten Installation inklusive Schulung beim Kunden vor Ort wurden die Mitarbeiter von Mikromed ebenfalls ausgebildet und die Servicemannschaft geschult. ASP-Kollegen aus Deutschland haben den gesamten Prozess mit großem Engagement und viel Freude begleitet.

 


 .


  .

 

AACC-Kongress in Chicago

 

Die ASP Lab Automation AG hat sich auf dem diesjährigen AACC-Kongress in Chicago erstmals mit einem großzügigen Stand präsentiert. Die davon zahlreich angelockten Besucher aus der ganzen Welt waren nicht nur davon beeindruckt, sondern auch fasziniert von den Möglichkeiten, die in dem Thema „Sortieren von Probenröhrchen“ noch stecken.

Um diese zu demonstrieren hat ASP neben dem aktuellen Seriengerät auch einen Prototyp mit deutlich erweitertem Funktionsumfang ausgestellt. Aufgrund der vielen positiven Reaktion des internationalen Fachpublikums werden sich viele dieser Features in den Seriengeräten wiederfinden, die ab 2019 ausgeliefert werden.

 


 .


  .

 

SortPro Next Gen

 

Auf dem AACC Kongress vom 29.07. bis zum 02.08.2018 in Chicago zeigt die ASP Lab Automation AG erneut ihren Sorter ASP SortPro auf Stand 1372. Auf der weltgrößten medizinischen Fachtagung werden neuen Funktionen gezeigt, die mit dem 2018 eingeführten Add-On „Benefit-Package“ und dessen erweiterter Rechenleistung möglich sind.

Zahlreiche Features zur weiteren Vereinfachung des Laboralltages werden hierbei realisiert. Die Umsetzung von Anforderungen der Nutzer stand bei deren Entwicklung im Mittelpunkt.

Wir freuen uns auf das Feedback der Fachbesucher zu diesen Innovationen. Dieses wird ab 2019 in die Geräte einfließen, um unserem Anspruch „efficient lab solutions“ maximal gerecht werden zu können.

 

5. Mitteldt. Laborkonferenz in Leipzig

 

Die ASP Lab Automation AG freut sich auf den zweiten Tag der 5. Mitteldt. Laborkonferenz in Leipzig mit vielen interessierten Teilnehmern und einem intensiven Austausch mit Kollegen/Marktbegleitern/Mitausstellern.

Die nächste Möglichkeit zu einem ersten Kontakt und für ein persönliches Kennenlernen haben Sie auf der nächsten Fachtagung des Delab e.V. am 14. und 15. Juni in Mainz.

 

 

 

 

 

 

 

DGKL in Oldenburg

 

ASP Lab Automation freut sich, Ihnen auf dem DGKL 2017 in Oldenburg unseren bewährten SortPro mit neuem Benefit-Package vorstellen zu können. Das Benefit-Package bietet nicht nur viele praktische Neuerungen und Vorteile, wie z. B. die Infosäule, die Auskunft über den Aktivitätsstatus des Gerätes gibt oder die Schiebehaube, sondern ebenfalls mehr Rechnerleistung und eine zusätzliche Middleware, die auf einem großen Bildschirm u. a. Informationen über die Auslastung des Gerätes liefert. Überzeugen Sie sich doch auf unserem Stand Nr. 37 von den neuen Features.

 

 

 

 

 

 

 

SBPC Kongress in Brasilien

 

ASP Labautomation präsentiert auch am letzten Tag des SBPC-Kongresses in Sao Paulo, Brasilien seine neuesten Features für SortPro (26. - 29.09.). Das Interesse auf der Industriemesse an ASP und dem SortPro mit neuestem Upgrade ist groß. Insbesondere die von ASP selbst entwickelte Software im Benefit-Package erfreut sich großen Interesses und sorgt für viele intensive Gespräche. Vorstandsmitglied Heino Prüß, der ASP vor Ort in Brasilien vertritt, um Interessenten aus erster Hand alles über den SortPro zu erzählen, berichtet: “Die ersten Kunden freuen sich bereits auf die Auslieferung ihres neuen Sorters. Stolz haben sie sich auf dem Kongress mit ihrem neuen SortPro fotografieren lassen“. ASP wird, auch aufgrund solch positiver Resonanz, sein Engagement in Südamerika weiter ausbauen.

 

 

 

 

 

 

4. Mitteldeutschen Laborkonferenz

 

Zum 4. Mal fand Ende April in Weimar die Mitteldeutsche Laborkonferenz statt mit großer Resonanz statt. Gäste kamen aus dem Mitteldeutschen Raum, aber auch aus dem Norden und Süden der Republik. Die Vorträge der nicht nur aus der Region, sondern auch aus ganz Deutschland angereisten hochkarätigen Referenten befassten sich mit moderner Analytik in der Patientenversorgung. Eines der Schwerpunkt-Themen war die Sepsis. Die umfangreiche Industrieausstellung bot Gelegenheit für den fachlichen Austausch und interessante neue Kontakte. Auch Anne-Birte Kraus von ASP LabAutomation AG partizipierte und wird das Unternehmen auch im kommenden Jahr dort vertreten.

 

 

 

 

 

 

4th EFLM-BD European Conference on Preanalytical Phase

Bei der 4. Präanalytik-Konferenz, die diesmal in Amsterdam stattfand, trafen sich über 600 Teilnehmer aus 40 Ländern.
Themen-Schwerpunkte waren die Qualität von Blutproben, besonders das Thema „HIL“ war mit mehr als 7 Postern vertreten sowie die europäische Guideline zur Blutentnahme

(Pre-pre-Analytik).

Auch der intensive Austausch mit den Kollegen der Industrie kam nicht zu kurz.
Zum wiederholten Male waren Anne-Birte Kraus und erstmals auch Heino Prüß von ASP Labautomation AG, Teilnehmer der Tagung.
Wir freuen uns, dass die 5th EFLM-BD European Conference on Preanalytical Phase in zwei Jahren in München zu Gast sein wird.

 

 

Reorganisation und Automatisierung im Probeneingang auf der DELAB Tagung in Mainz

Die Mitarbeiter von ASP freuen sich, Sie auf der DELAB-Tagung am 10./11.03. im Atrium-Hotel in Mainz-Finthen zu treffen. Besonders interessant im Programm der Vortrag: „Reorganisation und Automatisierung im Probeneingang“ Herr Dr. Stefan Jacobs vom Bioscientia Institut für Medizinische Diagnostik GmbH, Ingelheim wird am Freitag, 10.03. um 11:00 Uhr auf der Fachtagung berichten, wie unter anderem mit Hilfe von ASP-Produkten der Probeneingang des neuen Labors reorganisiert und automatisiert wurde. Gerne stellen wir Ihnen unsere Produkte vor und freuen uns auf persönliche Gespräche. https://www.delab.de/

 

 





Der echte Norden.

sh_kat_de_klein
ASP Lab Automation ist Partner im Partnerprogramm „Schleswig-Holstein. Der echte Norden.“.
https://www.standort-sh.de/








WTSH Förderprojekt

sh_kat_de_klein
Entwicklung eines präanalytischen Systems für die Erkennung von hämolytischen und lipämischen Blutproben
zur Effizienzsteigerung und Kostensenkung in klinischen Laboren.
>> Projektbeschreibung














 


© ASP Lab Automation, 2016 | Impressum |  Datenschutz